FAQ Suche

FAQ´s

/

Welchen Umfang sollte das Lehrportfolio haben?

Das Lehrportfolio im basics Modul sollte zwischen 5 und 10 Seiten (ohne Anhang)umfassen, im extensions Modul sollten es mindestens 7 und höchstens 12 Seiten sein.Für das Lehrportfolio im advanced Modul wird inklusive der Dokumentation des Lehrprojektes von maximal 10 Seiten ein Umfang von 19-24 Seiten erwartet.

Wie überführe ich mein Lehrportfolio in ein Bewerbungsportfolio

Sie planen eine berufliche Veränderung und möchten Ihr Lehrportfolio für ihre Bewerbungen nutzen? Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich gerne an uns. Wir vermitteln Ihnen professionelle Beratung zur Überführung Ihres Lehrportfolios in ein Bewerbungsportfolio.

In welcher Reihenfolge müssen die Seminare besucht/die Leistungen erbracht werden?

Der Besuch der Pflicht- und Wahl-Seminarem und der kollegialen Hospitationen sowie die Erstellung des Lehrportfolios sollten in Anlehnung an die inhaltlich aufeinander aufbauenden Module erfolgen. Ein Zertifikat kann nur dann erworben werden, wenn das jeweils vorangehende Modul bereits mit dem entsprechenden Zertifikat abgeschlossen wurde.

Wie lange dauert der Erwerb des Zertifikats?

Der Erwerb des ExAcT Zertifikats | basics ist auf ein Jahr ausgelegt und entspricht im Optimalfall dem ersten Anstellunsjahr als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in an der RWTH Aachen University. Der Erwerb des folgenden ExAcT Zertifikates | extensions kann in einem Zeitraum von bis zu zwei Jahren erfolgen. Die Bearbeitung des fachspezififischen Lehrprojektes im advanced Modul ist für ein bis zwei aufeinander folgende Semester vorgesehen, maximal aber für die Dauer von einem weiteren Jahr.

Wann kann ich mit dem Zertifikatsprogramm beginnen?

Der Einstieg in das Zertifikatsprogramm ist jederzeit möglich. Sobald Sie sich entscheiden an dem Zertifikatsprogramm teilzunehmen werden alle besuchten Seminare und Workshops im ExAcT Qualification Programm für Ihr Zertifikat angerechnet. Auch wenn Sie sich erst später dazu entscheiden, das Zertifikatsprogramm zu absolvieren, werden die bereits erfolgreich besuchten Veranstaltungen rückwirkend anerkannt.

Wie kann ich mich zum Zertifikatsprogramm anmelden?

Die Anmeldung erfolgt per Email an info(at)exact.rwth-aachen.de

Was ist ein Lehrportfolio?

Unter Lehrportfolio wird eine Arbeitsmappe verstanden, welche Sie erstellen, um die Seminarinhalte zusammenzufassen, zu reflektieren und individuell zu evaluieren. Zusätzlich dokumentieren Sie das Feedback Ihrer Kollegialen Hospitationen und Ihres fachspezifischen Lehrprojekts.

Welche Seminare müssen in den einzelnen Modulen besucht werden?

Im basics Modul werden die Grundlagenseminare  Academic Teaching, Medienkompetent in die Lehre und Grundlagen des Prüfens sowie der Lehrportfolio Starter Workshop als Pflichtveranstaltungen besucht. Im extensions Modul wird das Pflichtseminar Lehrveranstaltungsplanung besucht. Darüber hinaus müssen im extensions Modul Seminare und Workshops im Umfang von mindestens 32 Arbeitseinheiten aus mindestens zwei verschiedenen Themenschwerpunkten ausgewählt werden. Im advanced Modul sind keine Seminare verpflichtend vorgesehen. Der Besuch weiterer Seminare aus dem extensions Modul ist auf freiwilliger Basis aber selbstverständlich weiterhin möglich. Alle besuchten Veranstaltungen werden in Ihrem Zertifikat aufgeführt.

Welchen Umfang hat eine Arbeitseinheit (AE)?

Die Zeit, die Teilnehmenden benötigen, um die einzelnen Leistungen des Zertifikatsprogramms zu erfüllen wird in Arbeitseinheiten angegeben, um so die Vergleichbarkeit mit anderen hochschuldidaktischen Programmen und den Standards der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd) sicher zu stellen. Eine Arbeitseinheit entspricht 45 Minuten Zeitaufwand. Ein zweitägiges Seminar inkl. Vor- und Nachbereitung umfasst in der Regel beispielsweise 16 Arbeitseinheiten.

Wie ist das Zertifikatsprogramm aufgebaut?

Das Zertifikatsprogramm ist wie das zu Grunde liegende Qualifizierungsprogramm in drei aufeinander aufbauende Module unterteilt um eine gezielte Qualifizierung in verschiedenen Erfahrungsstufen der Lehrtätigkeit zu ermöglichen:

  1. ExAcT Zertifikat | basics
  2. ExAcT Zertifikat | extensions
  3. ExAcT Zertifikat | advanced

Nach jedem absolvierten Zertifikatsmodul wird ein in sich abgeschlossenes Zertifikat erworben, welches die bis dahin erbrachten Leistungen im aktuellen Modul und den voran gegangen Modulen bescheinigt. Mit Abschluss des dritten Moduls wird das abschließende ExAcT Zertifikat I advanced erworben, welches die Leistungen aller drei absolvierten Module beinhaltet. 

Wozu dient das Zertifikat?

Das Zertifikatsprogramm Excellence in Academic Teaching dient dem Nachweis der geleisteten hochschuldidaktischen Qualifizierung, der persönlichen Lehrkompetenz und des Engagements in der Lehre. Das integrierte Lehrportfolio dient der Reflexion, Evaluation und Dokumentation der eigenen Lehrtätigkeit. Das Zertifikat ist besonders für Lehrende zu empfehlen, die eine Karriere im wissenschaftlichen Umfeld anstreben und einen Nachweis ihrer hochschuldidaktischen Qualifikation im Rahmen von Bewerbungs- oder Berufungsverfahren wünschen.

Das Zertifikatsprogramm entspricht den Anforderungen nach pädagogischer Eignung, wie sie der Gesetzgeber in §§ 44, 47 Gesetz zur Änderung dienst- und arbeitsrechtlicher Vorschriften im Hochschulbereich (HdaVÄndG) als Einstellungsvoraussetzung für (Junior)Professor/inn/en formuliert.

An wen richtet sich das Zertifikatsprogramm?

Das Zertifikatsprogramm richtet sich an alle wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen, die in der Lehre an der RWTH Aachen University tätig sind, sich didaktisch und persönlich weiterbilden möchten und einen anerkannten Nachweis ihres Engagements in der Lehre und ihrer hochschuldidaktischen Qualifikation erwerben möchten.

Die Teilnahme am ExAcT Zertifikatsprogramm ist insbesondere für Mitarbeitende zu empfehlen, die eine Karriere im wissenschaftlichen Umfeld anstreben und einen Nachweis ihrer hochschuldidaktischen Qualifikation im Rahmen von Bewerbungs- oder Berufungsverfahren wünschen.

Studentische Tutor/innen der RWTH Aachen University haben die Möglichkeit das Zertifikat Excellent Tutorial Teaching zu erwerben.

Wo bekomme ich mein ExAcT-Zertifikat?

Die Zertifikate werden im Rahmen des Lunch Lehre verliehen. Im ansprechenden Ambiente des Gästehauses in der Melatener Strasse erhalten Sie Bescheinigung über den erfolgreichen Abschluss des jeweiligen Moduls im Kreise von Freunden und Kollegen.

September 2017
MoDiMiDoFrSaSo
3528293031123
3645678910
3711121314151617
3818192021222324
392526272829301