Advanced

Im advanced Modul gehen Sie einem eigenen fachspezifischen Lehrprojekt nach, welches Sie auf Basis einer Ist-Soll-Analyse definieren, konzipieren, umsetzen und dokumentieren. Dabei sind insbesondere die fach- und veranstaltungsspezifischen Herausforderungen zu berücksichtigen. Die Umsetzung und Reflexion Ihres Vorhabens in der Praxis wird durch eine professionelle prozessbegleitende Beratung individuell unterstützt.

Das fachspezifische Lehrprojekt  ist obligatorischer Bestandteil des  ExAcT Zertifikats I advanced. Teilnehmer/innen des Zertifikatsprogramms stellen Ihr Lehrprojekt zusätzlich im Rahmen einer Kollegialen Hospitation oder Beratung anderen Teilnehmer/innen aus ihrem Fachbereich vor und dokumentieren, evaluieren und reflektieren Ihr Lehrprojekt abschließend in ihrem individuellen Lehrportfolio.


ABLAUF DES LEHRPROJEKTS

1. Sie wählen eine Themen- oder Problemstellung aus, welche für Ihre Lehre relevant ist und leiten eine konkrete Zielstellung ab

2. Sie definieren auf Basis einer Ist-Soll-Analyse ein Projekt zur Optimierung Ihrer Lehrveranstaltung bzw. zur Optimierung des Lernerfolgs der Studierenden

3. Sie erstellen ein wissenschaftlich fundiertes Konzept zur Um- oder Neustrukturierung Ihrer Lehrveranstaltung oder einzelner Aspekte Ihrer Lehre

4. Sie setzten Ihr Vorhaben in die Praxis um

5. Sie evaluieren und dokumentieren Ihr Projekt und präsentieren und diskutieren die Ergebnisse mit anderen Teilnehmer/innen 

Gerne unterstützen wir Sie bei der Definition und Konzeption Ihres Lehrprojekts und stehen Ihnen während des gesamten Prozesses beratend zur Seite. Um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren, bitten wir Sie ihr Lehrprojekt frühzeitig anzumelden.

Zur Anmeldung und für weitere Informationen steht Ihnen Sarah Valter gerne zur Verfügung:

Sarah Valter
Projektleitung ExAcT Qualification
Tel.: 0241 80 911 83
sarah.valter(at)ima-zlw-ifu.rwth-aachen.de

November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
44303112345
456789101112
4613141516171819
4720212223242526
4827282930123