Sprachenzentrum

Primäre Zielgruppe des Angebotes: 

Studierende

Doktoranden

Professoren

Wissenschaftliche Mitarbeiter

Fachrichtung: 

Alle Fachrichtungen

Kurzbeschreibung der Angebote: 

Das Sprachenzentrum bietet Sprachlernangebote für alle Angehörigen der Hochschule. Das Kursangebot umfasst Deutsch als Fremdsprache und zur Zeit 16 Fremdsprachen. Die Angebote sind darauf ausgerichtet, dass kommunikative Kompetenzen für Studium, das akademische Leben und den Beruf erworben werden. Dazu zählt sowohl der korrekte schriftliche und mündliche Sprachgebrauch, aber auch der Erwerb von interkultureller Kompetenz („wie verhalte mich in dem Land“) und fachspezifischer Besonderheiten. Nach Bedarf werden auch Sprachlernangebote für spezielle Zielgruppen entwickelt.

Außerdem qualifiziert das Sprachenzentrum die eigenen Lehrkräfte im Rahmen eines eigenen Fortbildungsprogramms weiter, das auf die Besonderheiten des Unterrichtens von Fremdsprachen an Hochschulen ausgerichtet ist. Dazu gehören Module zum Einsatz von neuen Medien zum Erlernen von Fremdsprachen, zum Thema Prüfen und zu neuen Methoden der Fremdsprachenvermittlung. Das Sprachenzentrum ist im Bereich der Qualifizierung von Lehrkräften über den Arbeitskreis der Sprachenzentren vernetzt und arbeitet zur Zeit gemeinsam mit drei anderen Hochschulen an einer deutschlandweiten Standardisierung von Qualifizierungsangeboten.

Ansprechpartner: 

Hendrik Neukäter, Robert Koch

Telefon: 

+49 (0)241 - 80 90170

Sonstige Kontakte: 

-

Sonstiges: 

-

Informationsmaterialien: 

-

September 2017
MoDiMiDoFrSaSo
3528293031123
3645678910
3711121314151617
3818192021222324
392526272829301