Diversity in der Lehre

DEFINITION

Diversity kann in allen Formen des Lehren und Lernens auftreten. Bei dem Thema Diversity in der Lehre gilt es nicht nur, auf die typischen Kerndimensionen wie Alter, Geschlecht, sexuelle Orientierung, physische Fähigkeiten, ethnische Zugehörigkeit und Religion/ Weltanschauung zu achten. Vielmehr soll darauf hingearbeitet werden, diese Unterschiede in der Lehre als Querschnittsthema zu etablieren, sie als Chance zu sehen und verschiedene Perspektiven mit einzubeziehen. Nicht nur das Lehrpersonal und die Studierendenschaft werden immer diverser, auch das Lehrangebot und Lehr- und Lernformate werden immer zahlreicher und innovativer. All dies sollte in der Lehre berücksichtigt werden. Möglichkeiten stellen z.B. die Berücksichtigung von Behinderungen durch angepasste Prüfungsformen oder die Etablierung von fachspezifischen Beispielen dar. Diversity kann fachübergreifend in den Lehrplan einbezogen werden, um so Vorannahmen bezüglich unterschiedlicher Diversity-Merkmale abzubauen und diese zu nutzen.

 

BEST PRACTICE BEISPIELE

 

POTENZIALE VON DIVERSITY IN DER LEHRE

  • Höhere Lehr- und Lernerfolge
  • Abbau von Vorannahmen und Sensibilisierung von Studierenden und Lehrenden
  • Einbezug verschiedener Perspektiven und Hintergründe
  • Wissenschaftliche Analyse aus verschiedenen Perspektiven

 

WEITERFÜHRENDE LITERATUR/ LINKS

Krell, Gertraude, Barbara Riedmüller, Barbara Sieben, und Dagmar Vinz. 2007. Diversity Studies - Grundlagen und disziplinäre Ansätze. Frankfurt: Campus.
                
Metzer, C., R. Schulmeister, und T. Martens. 2012. Motivation und Lehrorganisation als Elemente von Lernkultur. Zeitschrift für Hochschulentwicklung (ZFHE) 7, 3: 36-50.

Smykalla, Sandra und Dagmar Vinz. 2011. Intersektionalität zwischen Gender und Diversity: Theorien, Methoden und Politiken der Chancengleichheit. Westfälisches Dampfboot: Münster.

Charta der Vielfalt (2011). (http://www.charta-der-vielfalt.de/diversity/diversity-dimensionen.html)

Freie Universität Berlin: Interdisziplinäres Forum Gender und Diversity Studies
www.geschkult.fu-berlin.de/e/ifgd/index.html

Universität Duisburg-Essen: Vielfalt als Potenzial
https://www.uni-due.de/diversity/dim_dimhochschulen.shtml

September 2017
MoDiMiDoFrSaSo
3528293031123
3645678910
3711121314151617
3818192021222324
392526272829301